Prihnga

Eine Decken-und Bodenleuchte bestehend aus unzähligen Milchkartons. Geschnitten, gefaltet und zusammengesteckt. Bei der Sound-Inszenierung entstand die Idee unterschiedliche Geräusche aus der Umgebung einer Milchkuh aufzunehmen. Nach erfolgreichen Aufnahmen beispielsweise von Kuhglocken oder Milchkannen, versuchten wir diese Geräusche mit modernen Klängen zu vermischen. Am Ende entstand ein Mix, aus verdrehten Klängen in unterschiedlichen Kombinationen. Um der Sound-Inszenierung das optimale Bild zu geben, wurden passende Aufnahmen aufgenommen. 

Sound-Design, Wintersemester 16/17 — Dozent Rainer Hirt